Schachverein Springer 70 Hitdorf

News

30. April 2023

Dritte Mannschaft siegt knapp

Am sechsten und letzten Spieltag der Bezirksklasse Rhein-Wupper gewann die dritte Mannschaft mit 3½:2½ gegen die dritte Mannschaft der Langenfelder SF. Konrad Fischer und Kai Vogl besiegte ihre Kontrahenten, Kian Koch gewann kampflos. Mit der Punktteilung von Klaus Ketzer genügte das zum Mannschaftssieg. Markus Kopold und Mika Longerich verloren ihre Begegnungen. Damit verbessert sich die Hitdorfer Mannschaft am letzten Spieltag noch um einen Platz und schließt die Bezirksklasse mit 4:8 Punkten auf dem 3. Platz ab.

Einzelergebnisse

28. April 2023

Zweite Mannschaft gewinnt zum Abschluss

Am siebten und letzten Spieltag der Bezirksliga Rhein-Wupper besiegte die zweite Mannschaft ihren Gegenpart von SVG/Königsspringer mit 4:2. Dabei profitierten die Hitdorfer davon, dass die Zweite von SVG/Königsspringer nur mit drei Spieler antrat. Neben den drei kampflosen Siegen gewann Franz Sowa. Hans-Ernst Vassillière und Mika Longerich quittierten Niederlagen. Damit steigt die Mannschaft in der Tabelle und schließt die Saison mit 6:8 Punkten auf dem 5. Platz ab.

Einzelergebnisse

26. März 2023

Erste Mannschaft holt einen Zähler

Am siebten Spieltag der Regionalliga Mittelrhein trennten sich die erste Mannschaft und Bayer Leverkusen beim 4:4(16:16) unentschieden. Alois Kocur und Manuela Schmitz holten den vollen Punkt, Tobias Happ, Andreas Arnold Schmitz, Udo Bayer und Beata Kocur trugen mit je einem halben Punkt bei. Jacek Pyrowicz und Gerhard Leichter unterlagen. Das Hitdorfer Team festigen mit 5:9 Punkten den siebten Tabellenplatz. Nach ihrem spielfreien Spieltag empfängt die erste Mannschaft am letzten Spieltag am 21. Mai Arminia Eilendorf.

Einzelergebnisse

17. März 2023

Zweite Mannschaft verliert

Am sechsten Spieltag der Bezirksliga Rhein-Wupper unterlag die zweite Mannschaft den Gastgebern von Turm Leichlingen mit 2:4. Helmut Nordhausen gewann seine Partie. Zudem spielten Franz Sowa und Karl Scherer unentschieden. Horst Müller, Walter Nordhausen und Guido Fischer kassierten Niederlagen. Damit rutscht die Mannschaft auf den mit Turm Leichlingen geteilten 6. Platz ab. Wegen des verlorenen direkten Vergleichs mit Turm Leichlingen müssen die Hitdorfer am letzten Spieltag punkten, um die Saison nicht in der Abstiegszone zu beenden. Am letzten Spieltag empfängt die Mannschaft am 28. April die Zweitvertretung von SVG/Königsspringer.

Einzelergebnisse

17. März 2023

Dritte Mannschaft verliert deutlich

Am fünften Spieltag der Bezirksklasse Rhein-Wupper verlor die dritte Mannschaft trotz zweier kampfloser Punkte mit 2:4 gegen die dritte Mannschaft von Bayer Leverkusen. Neben Christian Engels und Mika Longerich, die ohne Spiel gewannen, waren für die Hitdorfer Manfred Happ, Klaus Ketzer, Ben Meyer und Hans-Ernst Vassillière aktiv. Die Hitdorfer bleiben auch nach dem vorletzten Spieltag mit 2:8 Punkten Tabellenschlusslicht. Am letzten Spieltag gastiert das Hitdorfer Team am 30. April bei der dritten Mannschaft der Langenfelder Schachfreunde.

Einzelergebnisse

zu den älteren News

Mannschaften

1. Mannschaft

Die erste Mannschaft spielt in dieser Saison 2022/2023 in der Regionalliga des Schachverbands Mittelrhein. Sieben weitere Mannschaften spielen um den Aufstieg in die NRW-Klasse des Schachverbands Nordrhein-Westfalen, zu dem der erste Platz berechtigt.

2. Mannschaft

Die zweite Mannschaft spielt in dieser Saison 2022/2023 in der Bezirksliga des Schachkreises Rhein-Wupper. Sieben weitere Mannschaften spielen um den Aufstieg in die Verbandsliga des Schachverbands Mittelrhein, zu dem der erste Platz berechtigt.

3. Mannschaft

Die dritte Mannschaft spielt in dieser Saison 2022/2023 in der Bezirksklasse des Schachkreises Rhein-Wupper. Drei weitere Mannschaften spielen um den Aufstieg in die Bezirksliga, zu dem die ersten beiden Plätze berechtigen.