Schachverein Springer 70 Hitdorf

News

10. Oktober 2018

Spielabende im Oktober teilweise verschoben

Der Spielabend vom 17. Oktober wird auf den 18. Oktober, der Spielabend vom 25. Oktober auf den 24. Oktober verschoben. An beiden ursprünglichen Terminen stehen die Räume im Schokker nicht zur Verfügung. Demnach finden die nächsten Spielabende am 11. Oktober, am 18. Oktober, am 24. Oktober und am 31. Oktober statt.

9. Oktober 2018

Zweite Mannschaft verliert

Am zweiten Spieltag der Bezirksklasse Rhein-Wupper unterlag die zweite Mannschaft BSW Opladen I klar mit 1½:4½. Dabei holten Gerhard Leichter, Walter Nordhausen und Karl Scherer jeweils einen halben Punkt für die Mannschaft. Niederlagen quittierten Franz Sowa, Helmut Nordhausen und Horst Müller. Am 23. November empfangen die Hitdorfer am dritten Spieltag die Mannschaft von Turm Leichlingen.

Einzelergebnisse

7. Oktober 2018

Jugend: Gute Runde bei Kreismeisterschaften

In der Altersklasse U12 gewann Tristan Viehl seine Zweitrundenpartie und holte damit seinen ersten Punkt. In der Altersklasse U14 gewann Phat Gladbach seine Partie und befindet sich mit zwei Punkten verlustpunktfrei in der Spitzengruppe. Markus Kopold gewann ebenfalls und holte seinen ersten Punkt. Luis Goeder remisierte seine Begegnung und hat nun einen halben Zähler auf dem Konto. Das vereinsinterne Spiel zwischen Johanna Kraus und Konrad Fischer wurde verlegt. In der Altersklasse U18 verlor Ben Meyer auch seine zweite Partie, Anna Seidel hatte spielfrei. Beide warten noch auf ihre ersten Zähler. Am 11. November findet für die Altersklassen U12 und U14 die nächste Runde an, die Altersklasse U18 ist am 25. November wieder am Brett.

Kreiseinzelmeisterschaft U12 2018/2019
Kreiseinzelmeisterschaft U14 2018/2019
Kreiseinzelmeisterschaft U18 2018/2019

2. Oktober 2018

Spielabend am 3. Oktober entfällt

Der Vereinsabend am 3. Oktober entfällt ersatzlos, weil der Schokker an diesem Tag geschlossen hat. Der nächste Vereinsabend findet am Donnerstag, den 11. Oktober, statt.

30. September 2018

Erste Mannschaft erneut mit knappem Sieg

Am zweiten Spieltag der Verbandsliga Mittelrhein gewann die erste Mannschaft knapp mit 4½:3½(17:15) gegen den SK Köln-Worringen I. Den Siegen von Jacek Pyrowicz und Friedhelm Hanke stand eine Niederlage von Dieter Kamphausen gegenüber. Alois Kocur, Tobias Happ, Udo Bayer, Frank Hoffmann und Beata Kocur trugen je ein Unentschieden bei. Damit steht die Mannschaft nach zwei Spieltagen mit perfekten 4:0 Punkten auf dem 5. Platz. Am 28. Oktober empfangen die Hitdorfer die Zweitvertretung der Langenfelder SF, die ebenfalls mit zwei Siegen in die Saison starteten.

Einzelergebnisse

29. September 2018

Jugend-Spielabend am 3. Oktober entfällt

Der Jugend-Vereinsabend am 3. Oktober entfällt ersatzlos, weil die Räume wegen des Feiertags nicht zur Verfügung stehen. Der nächste Jugend-Spielabend findet am Mittwoch, den 10. Oktober, ab 17 Uhr statt. Der allgemeine Vereinsabend findet am 3. Oktober, wie gewohnt, ab 20 Uhr statt.

23. September 2018

Jugend: Misslungener Start der Kreismeisterschaften

Insgesamt acht Spieler der Hitdorfer Jugendabteilung gehen bei den Kreiseinzelmeisterschaften der Schachjugend Rhein-Wupper an den Start, die wieder in unserem Spiellokal in Leverkusen-Rheindorf ausgetragen werden. In der Altersklasse U12 geht als einziger Hitdorfer Tristan Viehl an den Start und kassierte zum Auftakt eine Niederlage. In der Altersklasse U14 sind fünf Hitdorfer dabei. Einzig Phat Gladbach gewann seine Begegnung. Luis Goeder, Markus Kopold, Konrad Fischer und Johanna Kraus starteten mit einer Null ins Turnier. In der Altersklasse U18 starten mit Anna Seidel und Ben Meyer zwei Hitdorfer. Ben verlor seine Auftaktpartie, Annas Begegnung wurde verlegt. Am 7. Oktober steht für alle Altersklassen die zweite Runde auf dem Spielplan.

Kreiseinzelmeisterschaft U12 2018/2019
Kreiseinzelmeisterschaft U14 2018/2019
Kreiseinzelmeisterschaft U18 2018/2019

21. September 2018

Zweite Mannschaft gewinnt erstes Saisonspiel

Am ersten Spieltag der Bezirksklasse Rhein-Wupper besiegte die zweite Mannschaft zum Saisonauftakt die dritte Mannschaft von Bayer Leverkusen mit 4:2. Neben einem kampflosen Sieg von Franz Sowa holte auch Klaus Ketzer den vollen Punkt. Zudem steuerten Gerhard Leichter, Walter Nordhausen, Guido Fischer und Manfred Happ jeweils einen halben Punkt bei. Am 9. Oktober spielen die Hitdorfer am zweiten Spieltag auswärts bei BSW Opladen I.

Einzelergebnisse

21. September 2018

Dritte Mannschaft verliert Saisonstart deutlich

Am ersten Spieltag der Kreisklasse Rhein-Wupper unterlag die dritte Mannschaft der dritten Mannschaft des SC Baumberg mit 1:5. Die Hitdorfer traten nur mit fünf Spielern an und verloren eine Partie kampflos. Außerdem holten Karl Scherer und Ben Meyer je ein Unentschieden. Anna Seidel, Thorsten Went und Christian Engels verloren. Am 14. Oktober gastiert die Mannschaft am zweiten Spieltag bei der dritten Mannschaft des Fidelen Bauern.

Einzelergebnisse

15. September 2018

Jugend: U16-Mannschaft verliert deutlich

Am ersten Spieltag der 2. Jugendklasse Nord der Schachjugend Mittelrhein verlor die Hitdorfer U16-Mannschaft erwartungsgemäß mit 0:4(4:12) gegen den klaren Liga-Favoriten, den SK Sülz-Klettenberg. Dabei unterlagen Luis Goeder, Phat Gladbach, Konrad Fischer und Markus Kopold. Nach einem spielfreien zweiten Spieltag empfängt das Hitdorfer Team am dritten Spieltag am 24. November die zweite Mannschaft des SK Köln-Worringen.

Einzelergebnisse

2. September 2018

Erste Mannschaft gelingt knapper Sieg zum Auftakt

Am ersten Spieltag der Verbandsliga Mittelrhein besiegte die erste Mannschaft ihren Auftaktgegner, SV Dormagen I, knapp mit 4½:3½(17:15). Tobias Happ, Udo Bayer, Dieter Kamphausen und Gerhard Leichter gewannen ihre Partien. Zudem steuerte Friedhelm Hanke ein Unentschieden bei. Den Kürzeren zogen Alois Kocur, Frank Hoffmann und Beata Kocur. Am 30. September steht für die Hitdorfer das erste Auswärtsspiel der Saison beim SK Köln-Worringen I auf dem Programm.

Spielbericht

24. Juli 2018

Spielabende am 25. Juli und 2. August entfallen

Die Vereinsabende am 25. Juli und am 2. August entfallen ersatzlos, weil der Schokker Betriebsferien hat. Der nächste Vereinsabend findet am Mittwoch, den 8. August, statt.

8. Juli 2018

Jugend: Gelungenes U14-Open zum Saisonabschluss

Traditionell ist das U14-Open der Schachjugend Rhein-Wupper, das kurz vor den Sommerferien in unserem Spiellokal in Leverkusen-Rheindorf ausgerichtet wurde, den Abschluss der Saison. Insgesamt nahmen rekordverdächtige 45 Spieler an dem Schnellschach-Turnier teil. Neun Spieler der Hitdorfer Schachjugend nutzten die Gelegenheit, Turnierpraxis im Schnellschach zu erwerben. Für vier Spieler war es das erste Turnier außerhalb des Vereins. Die besten Hitdorfer holten vier Punkte, was für vordere Mittelfeldplätze genügte. Konrad Fischer belegte Rang 14 und gewann den Jahrgangspreis, Tristan Viehl wurde 15., Phat Gladbach 16. In seinem Turnierdebüt belegte Eric Rößner den hervorragenden 19. Platz. Markus Kopold wurde 21., einen halben Punkt vor Luis Goeder, der Rang 22 einnahm. Auch die weiterer Turnierneulinge blieben nicht ohen Erfolg: Misha Rößner holte mit drei Punkten Platz 36 und landete mit einem halben Zähler Vorsprung vor Zehra Akpulat auf Rang 37. Auf dem 40. Platz mit zwei Punkten kam Azra Akpulat ein und gewann den Jahrgangspreis.

Endstand

21. Juni 2018

Jugend-Spielabend am 27. Juni entfällt

Der Jugend-Spielabend am Mittoch, den 27. Juni, entfällt ersatzlos wegen des zeitgleichen Spiels der deutschen Nationalmannschaft an diesem Tag bei der Fußball-WM. Der nächste Jugend-Spielabend findet am Mittwoch, den 4. Juli, statt.

20. Juni 2018

Jugend: Luis Goeder verteidigt Blitztitel

Die Jugend-Vereinsmeisterschaft im Blitzschach wurde heute und in der vergangenen Woche mit 18 Spielern der Hitdorfer Jugendabteilung ausgetragen. Luis Goeder gewann das Turnier souverän mit 16½ Punkten, gab also nur ein Remis ab, und verteidigte den Blitzschach-Titel des letzten Jahres. Auf den Plätzen folgten Ben Meyer mit 15 Punkten und Phat Gladbach mit 14½ Punkten. Knapp am Treppchen vorbei platzierte sich Konrad Fischer mit 14 Punkten auf Platz 4. Auch die Spieler auf den nächsten Plätzen holten mehr als die Hälfte der möglichen Punkte: Marlon Zewen auf Platz 5 mit 13 Zählern, Markus Kopold auf Rang 6 mit 12 Punkten, Mirja Klemer auf Platz 7 mit 11 Zählern sowie Johanna Kraus und Tristan Viehl auf den Rängen 8 und 9 mit jeweils 10 Punkten.

Jugend-Blitzmeisterschaft 2018

zu den älteren News